+++  25. 05. 2022 Informationen zum Zensus  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Planungsleistung für die Erarbeitung eines integrativen regionalen Entwicklungskonzeptes für die Nationalparkrandgemeinden Lohme, Sagard, Sassnitz, Glowe und Breege

Auftragnehmer

Landgesellschaft MV

 

Auftraggeber

Gemeinde Lohme über Amt Nord-Rügen

Ernst - Thälmann Straße 37

18551 Sagard

Tel: (038302) 800100
Fax: (038302) 800145
Mail:

 

Angaben zum Vergabeverfahren

Auftragsgegenstand

Planungsleistung für die Erarbeitung eines integrativen regionalen Entwicklungskonzeptes für die Nationalparkrandgemeinden Lohme, Sagard, Sassnitz, Glowe und Breege

Gewähltes Vergabeverfahren

Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb

Verdingungsordnung

UVgO

Ort der Ausführung

Lohme

Art und voraussichtlicher Umpfand der Leistung

  • Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Erfassung der Ausgangssituation
  • Entwicklungsstrategie
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung

Vom Auftrager wird bei der Erstellung des IREK auf eine allgemeineverständliche und komprimierte Form Wert gelegt.

 

Die textliche Ergebnisdokumentation soll durch anschauliche themenbezogene Karten und/ oder Abbildungen ergänzt werden. Folgende Arbeitsergebnisse werden erwartet:

  • Ein Zwischenbericht
  • Karten, Pläne, Diagramme, Grafiken etc.
  • Ergebnisdokumentation der Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Endbericht

 

 

Voarussichtlicher Zeitraum der Ausführung

09 / 2019 - 08 / 2020

 

Bewerbungsfrist

19.07.2019, formlosdeer Antrag an das Bauamt Nord Rügen

 

Sonstiges